Verbandsstruktur

Der ZASt ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird durch seine Verbandsorgane verwaltet.

Organe des ZASt beratendes Gremium
Verbands­versammlung Werks­ausschuss Verbands­vorsitzender Fachbeirat
30 Verbandsräte entsprechend der Einwohnerzahl der Verbandsmitglieder Landräte, Verbands­vorsitzender AZV, Oberbürgermeister der Verbands­mitglieder Landrat Hildburghausen
Thomas Müller
Amtsleiter Abfallwirtschaft der Verbandsmitglieder und Behördenvertreter

Die Aufgaben des Zweckverbandes werden von der Verbandsversammlung als seinem oberstem Organ wahrgenommen. Sie beschließt über alle wichtigen und grundlegenden Angelegenheiten des Zweckverbandes und besteht aus dem Verbandsvorsitzenden und den übrigen Verbandsräten:

  • Landkreis Hildburghausen 5 Verbandsräte
  • Stadt Suhl 4 Verbandsräte
  • Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis - Stadt Eisenach 9 Verbandsräte
  • Landkreis Schmalkalden-Meiningen 7 Verbandsräte
  • Landkreis Sonneberg 5 Verbandsräte